Online Serien ansehen

Fernsehserien sind in der Regel immer zu festen Zeiten auf dem entsprechenden Sender zu sehen. Doch das Leben der Zuschauer richtet sich meistens nicht zuerst nach dem Fernsehprogramm. Häufig kommt es vor, dass eine Folge verpasst wurde. Es gibt Serien, in denen dies kein Problem darstellt, da sie für unregelmäßige Zuschauer konzipiert wurden. Am Ende einer Folge wird hier immer der Status quo erreicht. Ob man die Folgen in der ursprünglichen oder einer anderen Reihenfolge anschauen kann, ist unwichtig. Beliebter sind jedoch Serien, bei denen eine große Handlung über mehrere Folgen erzählt wird. Wer hier einen Teil verpasst, findet häufig nicht mehr in den Erzählstrang zurück.

Viele Sender, wie ARD, ZDF oder auch Vox bieten allen, die die Sendungen später anschauen wollen, daher die Möglichkeit, sie kostenlos online zu gucken. Die Tatsache, dass man online Serien ansehen kann, ist keine Selbstverständlichkeit. Ursprünglich glaubten einige Mitarbeiter vom Fernsehen, dass Videos, die online free gezeigt werden, die Senderbindung der Zuschauer löst. Doch bald erkannten sie, dass das TV ohne das Internet viele Formate nicht mehr zeigen könnte. Da die Sendungen im Fernsehen ebenfalls kostenlos zu schauen sind, ergibt sich für den TV-Sender auch kein gravierender Nachteil, wenn einige Zuschauer Online Serien ansehen.

YouTube Portal Online Serien ansehen 300x213 - Online Serien ansehen

YouTube - Online Serien ansehen

Zuerst gingen die Fans der Sendungen zu YouTube, wo sie viele Folgen illegal gucken konnten. Youtube sperrte illegale Inhalte jedoch stets wieder. Damit die Zuschauer nicht nach einer verpassten Folge gar nicht mehr schauen, etablierten die Sender bald die Möglichkeit, online Serien ansehen zu können. Die Videos werden auf den Seiten der Sender ARD und ZDF in der Regel sieben Tage gratis angeboten. Zum Ansehen aller Folgen einer wöchentlichen Sendung reicht diese Zeit aus. Auf Vox und anderen Privatsendern, wo viele amerikanische Produktionen laufen, kann das Ansehen der Folgen allerdings manchmal schwierig werden. Beim Einkauf der Sendungen ist in der Regel die Veröffentlichung auf das TV beschränkt. Wenn Folgen gratis zu sehen sind, dann handelt es sich meist um Eigenproduktionen. Hier ist es auch für die Sender wichtiger, dass die Folgen free im Netz zu finden sind. Schließlich ist es für neuartige Formate manchmal schwierig, eine Zielgruppe zu finden und dann auch deren Sehgewohnheiten zeitlich zu treffen.

Comments are closed.